Hier bleibe ich gern

Die Region Bad Bleiberg in Kärnten

Durchatmen und Ruhe einkehren lassen. In Bad Bleiberg in Kärnten fällt das ganz leicht. Nahe dem Dreiländereck Österreich, Slowenien, Italien liegt der Ort eingebettet in eine malerische Naturkulisse und lädt uns zum Verweilen und In-uns-Gehen ein. Das Gesundheitsresort BLEIB BERG fügt sich wie selbstverständlich in die Landschaft und thront auf 920 Meter Seehöhe zwischen dem Dobratsch und dem Erzberg. Eine Lage, die schöner kaum sein könnte.

Die Geschichte von Bad Bleiberg

Im Namen der österreichischen Marktgemeinde Bad Bleiberg verbirgt sich ein Stück Geschichte: Über Jahrhunderte hinweg war der Ort nahe Villach bekannt für den Abbau von Blei und Zink. Daran erinnern auch heute noch das Bergmuseum „Terra Mystica“ und die zahlreichen – teils begehbaren – Stollensysteme. Mehr aus Zufall als mit Absicht nahm die Geschichte von Bad Bleiberg im Jahr 1951 jedoch eine unerwartete Wendung.

Als Bergarbeiter wie gewohnt Blei abbauten, bohrten sie im Bergwerkstollen unwissend einen echten Schatz an: eine Thermalquelle. Diesem „Unglück“ haben wir es zu verdanken, dass in Bad Bleiberg heute bis zu 27 °C warmes Thermalwasser sprudelt, angereichert mit wohltuenden Spurenelementen und Mineralien. So wurde aus dem Bergdorf ein österreichweit beliebter Kraftort für Heil- und Kuraufenthalte.

Die Vielfalt der Region Villach

Die Region um das Retreat Hotel BLEIB BERG fasziniert mindestens genauso sehr wie der Ort Bad Bleiberg in Österreich selbst. Klischeehaft schöne Bergkulissen, kühle Badeseen mit Trinkwasserqualität und herzliche Ortschaften zieren die Landschaft der Region Villach, gespickt mit der ein oder anderen Sehenswürdigkeit. In und um Bad Bleiberg warten zahlreiche Ausflugsziele auf Ihren Besuch – so die Stadt Villach, die Burgruine Landskron, der Affenberg und und und. Manchmal ist es auch genau das, was man braucht, so ein Ausflug.

Einer dieser Orte, wo man dem Täglichen entfliehen kann, ist der Naturpark Dobratsch. Die Umgebung um den Villacher Hausberg Dobratsch wurde im Laufe der Zeit von zahlreichen Felsstürzen gezeichnet, die zum Beispiel die so charakteristisch schroffe Rote Wand formten. Die Natur wirkt ihre Wunder und lässt auf sanft grünen Wiesen und kantigem Gestein einen paradiesischen Erholungsort entstehen. Seit 2002 zählt der Dobratsch zu einem der beeindruckendsten Naturschutzgebiete in Bad Bleiberg und Österreich.

Eine Auszeit in Bad Bleiberg in Österreich

In Kärnten rund um Bad Bleiberg gibt die Region die einzigartige Bühne für eine erholsame Auszeit ab – wie auch immer Sie diese gestalten möchten. Aktiv beim Wandern, Radfahren oder Schwimmen oder in tiefer Entspannung mit dem Blick nach innen und hinaus in die Landschaft.

Der Ausgangspunkt? Das BLEIB BERG. Saunen, Dampfbäder, Thermalwasserquellen, Yoga im Berg, Kurfasten im Hotel und vieles mehr erwarten BLEIB BERG Gäste während ihres Aufenthalts – Möglichkeiten, neue Kraft zu schöpfen und den Körper ganzheitlich zu stärken.

Was bleibt, ist die Erholung.

AUSFLÜGE
IN & UM
BAD BLEIBERG

Mehr erfahren

bleib INFORMIERT

Ernährung & Verdauung

Darmgesundheit verbessern:
Abhilfe bei „Diagnose negativ“

News

Das Immunsystem stärken: Kuren, Therapien & andere Wege

News

Wieder durchatmen: eine Kur nach Corona

Fasten & Detox

F.X. Mayr-Diät:
Von wegen Semmeln & Milch

News

Zeit für eine Kur für mein Immunsystem?

Bewegung

5 Tipps gegen Rückenschmerzen