Ernährung & Verdauung

Heilfasten nach F.X. Mayr

Was dahintersteckt

Heilfasten – man hat schon einmal davon gehört, es vielleicht schon einmal ausprobiert. Immer wieder ist es Trend. Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff? Der Kerngedanke steckt schon im Wort selbst: „Heilen“ durch „Fasten“. Und auch wenn das Heilfasten immer wieder zur Modeerscheinung wird, so hat sich die Methode doch bereits seit Jahrzehnten bewährt. Die bewusste Reduktion – im Idealfall in ärztlicher Begleitung – soll gezielt Krankheiten und körperlichen Beschwerden vorbeugen oder diese behandeln. Anders als bei anderen Fastenmethoden ist ein Gewichtsverlust höchstens eine erfreuliche Begleiterscheinung.

Bewährter Zugang: Fasten nach F.X. Mayr

Das Konzept des Heilfastens wurde über die Jahre von unterschiedlichen Mediziner:innen immer wieder neu gedacht. So auch von Dr. Franz Xaver Mayr, österreichischem Kurarzt. Wie das Heilfasten nach F.X. Mayr aussehen kann? Die erfahrenen F.X. Mayr-Ärzte und Ärztinnen des BLEIB BERG F.X. Mayr Retreats geben Einblicke und zeigen auf, wie das Fasten nach F.X. Mayr in Kombination mit schulmedizinischer Diagnostik die ganzheitliche Gesundheit in den Vordergrund rückt.

Die Grundprinzipien

Beim Heilfasten soll der bewusste Verzicht Entlastung schaffen und dem Körper eine Chance geben, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Was alle Varianten des medizinischen Fastens verbindet, ist:

  • die starke Reduktion der täglichen Nahrungsaufnahme,
  • der Umstieg auf schonende Kost,
  • eine hohe Flüssigkeitszufuhr,
  • und eine Darmreinigung.

Diese Eckpfeiler sind auch beim Heilfasten nach F.X. Mayr zentral, sie werden aber durch einen weiteren wertvollen Aspekt ergänzt: das Umlernen des eigenen Essverhaltens. Richtiges und bewusstes Essen werden dabei in den Mittelpunkt gestellt. Dabei soll ausgiebiges Kauen – 30- bis 40-mal pro Biss – die Vorverdauung unserer Nahrungsmittel fördern und uns wieder für das eigene Sättigungsgefühl sensibilisieren.

Die Ernährung beim F.X. Mayr-Fasten

Im BLEIB BERG wird jede F.X. Mayr-Kur an die persönlichen Bedürfnisse unserer Gäste angepasst. Die schulmedizinische Diagnostik liegt jeder Kur zugrunde und bestimmt die passende Fastenstufe. Vier Stufen, vom strengen Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr bis zur milden Ableitungsdiät nach Dr. Rauch, bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um unterschiedlichen Anliegen und Beschwerden gerecht zu werden.

Das strenge Heilfasten
nach Dr. F.X. Mayr

Die meisten verstehen unter F.X. Mayr-Fasten nach wie vor eine reine „Semmel-Milch-Diät“. Dieser Gedanke geht auf die Anfänge der Heilfastenmethode zurück. Denn Dr. Mayr empfahl seinen Patient:innen, eine angetrocknete Semmel als „Kautrainer“ für das bewusste Essen zu verwenden und erst nach dem 30. bis 40. Mal Kauen einen Löffel Milch dazu zunehmen. Über die Milch sollten die wichtigsten Nährstoffe aufgenommen werden, während die Semmel der Schulung des Essverhaltens dienen sollte. Ansonsten stand ausreichend Flüssigkeit in Form von Wasser, Tee und Brühe auf dem Speiseplan.

Heutzutage weicht die angetrocknete Semmel hochwertigeren Kautrainern, wie zum Beispiel selbstgebackenen Vollkorngebäcken, und neben unterschiedlichen Milchvarianten wird gerne Joghurt gereicht. Wer im BLEIB BERG diesem Ansatz folgt, isst nach der Ernährungsstufe 1.

Die milde Ableitungsdiät
nach Dr. Rauch

Der strenge Verzicht ist jedoch nicht für alle Patient:innen, Bedürfnisse und Beschwerden das Richtige. Dr. Erich Rauch, österreichischer Mediziner und Schüler von Dr. Mayr, entwickelte daher die milde Ableitungsdiät, bei der der Speiseplan flexibler auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Je nach medizinischer Ausgangslage und den persönlichen Zielen des F.X. Mayr-Fastens werden unterschiedliche darmschonende Zulagen gereicht.

Im Rahmen der Ernährungsstufe 2 werden Kautrainer und Flüssigkeiten von Zulagen wie Aufstrichen und Suppen begleitet. Mittags und abends darf stattdessen auch Erdäpfel mit Topfen gewählt werden.

Bei Stufe 3 stehen zusätzliche Zulagen und mittags ein leichtes Hauptgericht auf dem Menü, während bei Stufe 4 der Fokus auf gesunde und darmschonende Gerichte ohne Verzicht gesetzt wird.

Die Begleiter
des F.X. Mayr-Fastens

Neben der bewussten und darmschonenden Ernährungsweise kommen beim Heilfasten nach F.X. Mayr weitere Fastenhelfer zum Einsatz. Zur Darmsanierung, wie die F.X. Mayr-Methode auch häufig genannt wird, werden Bitter- und Basensalze eingenommen, die eine Reinigung des Verdauungstrakts bewirken.

Ergänzend wird der Verdauungsapparat schließlich durch Entgiftungswickel und manuelle Bauchmassagen angeregt. Im BLEIB BERG F.X. Mayr Retreat setzen wir dabei auf wärmende Heuwickel, die unsere Patient:innen direkt bei sich auf dem Zimmer genießen können, und Behandlungen unserer erfahrenen F.X. Mayr-Ärzte und -Ärztinnen.

Heilfasten nach F.X. Mayr als Ergänzung

Das Heilfasten richtet unseren Blick auf unseren Darm und damit auf das Zentrum unserer Gesundheit. In feinfühliger Verbindung mit schulmedizinischer Kompetenz unterstützt das F.X. Mayr-Fasten im BLEIB BERG F.X. Mayr Retreat Wohlbefinden und Regeneration – und das stets in bester ärztlicher Begleitung.

Ein breites Spektrum an Behandlungen und Therapien wird im BLEIB BERG ideal durch das F.X. Mayr-Fasten in vier Stufen ergänzt. Denn unser Team aus Ärzt:innen, Psycholog:innen, Sportwissenschaftler:innen, Masseur:innen und Therapeut:innen weiß aus langjähriger Erfahrung die positiven Effekte des Heilfastens zu schätzen. Ein ganzheitlicher Ansatz für ganzheitliche Gesundheit, die bleibt.

Zu den F.X. Mayr-Programm

Die Programme im BLEIB BERG

GESUNDER SCHLAF

Einschlafen, durchschlafen, Ruhe finden

F.X. Mayr STRESS MANAGEMENT

Neue Lebensenergie statt Stress & Burnout

GESUNDE AUSZEIT

Den BLEIB BERG Spirit kennenlernen

GESUNDE ZEIT ZU ZWEIT

Gemeinsam entspannen im Hochtal

GESUNDE SOMMERFRISCHE

4 Nächte genießen, 3 Nächte bezahlen

bleib ENTSPANNT – Res(e)t&Relax

Das Retreat für Tiefenentspannung, Ruhe & Regeneration 18.04.2024 - 21.04.2024

bleib im FLOW 4.0

Das Retreat für Yoga, Atmen & Eisbaden